Kommen wir doch heute mal ein bisschen zum Thema Statistik. Im Mai werde ich ohnehin ein paar mehr Auflistungen, Reviews und Vergleiche posten, um nachzuvollziehen was sich in den letzten Tagen, Wochen und Monaten getan hat.

Der April 2019 ist für mich in dem Sinne besonders, dass ich im genannten Monat so viel trainiert habe wie noch nie (seitdem ich 2011 mit dem regelmäßigen Laufen begonnen habe). Was das Ganze noch eindrucksvoller macht ist die Tatsache, dass es mir immer noch sehr gut geht. Ich fühle mich weder außerordentlich müde und/oder schwach, ich kränkel nicht und mein Zeitmanagement ist auch noch in Ordnung.

Ich bin letzten Monat insgesamt 255km gelaufen, davon 2 Marathons innerhalb von 3 Wochen. Ich habe gute 45h trainiert (Laufen, Kraftsport, Schwimmen, etc. pp.) und meine Lauftechnik merklich verbessert.

Diese Woche stehen die letzten anspruchsvollen Einheiten auf dem Plan und Ende nächster Woche geht es langsam Richtung Tapering.

Und auch wenn ich täglich ein klein bisschen nervöser werde weiß ich zumindest, dass ich in meiner Vorbereitung wohl nicht hätte mehr machen können.