Und zack, nun ist es tatsächlich schon wieder soweit. Willkommen in der Tapering Phase!

Nach harten Wochen des Trainings ist es an der Zeit die Beine hochzulegen, viel zu schlafen und die Diät etwas zurück zu schrauben. Und dabei nicht durchzudrehen… denn dieser Rückschritt von 100 auf gefühlte 0 ist tatsächlich schwerer als man denkt. “Ärgere keinen Läufer in der Tapering Phase!!” ist nicht nur ein Spruch, sondern ein ernst gemeinter Rat!

Nur noch eine gute Woche… dann laufe ich den letzten Marathon Wettkampf für eine voraussichtlich sehr, sehr lange Zeit. Wenn alles läuft wie geplant wird der nächste höchstwahrscheinlich erst Herbst 2020 stattfinden können.

Eine PB ist ohnehin nicht geplant. In Hinblick darauf, dass im März dann das RICHTIGE Training los geht, trotzdem wäre es schön zu finishen (unter 5h). Aber die Welt würde auch nicht untergehen, sollte das nicht klappen. Man weiß ja nie was einen am Wettkampf Tag so erwartet.

Ich werde also noch eine Woche die Seele und die Beine baumeln lassen und versuchen bis zum 10.02.2019 keine unschuldigen Menschen meinem Tapering-Zorn zu unterziehen. ;)